vegetarische Auberginen Pizzataler

Folge uns:
Facebook
Instagram
RSS
Neue Beiträge per Mail

So gut wie jeder isst gerne Pizza. Doch diese Kalorienbombe ist nicht gerade ein Fitnessfood. Denn eine herkömmliche Tiefkühlpizza, wie du sie überall zu kaufen bekommst hat je nach Pizza 700-1000 Kcal und viele Kohlenhydrate. Aber wir haben ein tolles Low Carb Rezept für dich mit dem du dir eine leckere Gemüsepizza zaubern kannst, die nicht nur richtig lecker schmeckt, sondern dir auch beim Abnehmen helfen kann. Die Zubereitung kostet dich nicht mal 15 Minuten.

Was du brauchst:

  • 1 Aubergine
  • 100 ml Tomatensoße
  • 50 g vegetarische Salami (ich verwende die von der Rügenwalder Mühle)
  • 125 g geriebenen Käse
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Als erstes wäschst du die Aubergine an und schneidest sie in ca. 1 cm breite Scheiben, die du auf einem Backblech auslegst. die Scheiben bestreichst du mit der Tomatensoße und würzt diese nach Bedarf.

Nun legst du auf jeden Auberginenscheibe jeweils eine Scheibe vegetarische Salami und bestreust anschließend alles mit dem geriebenen Käse.

Bei vorgeheiztem Ofen lässt du die Taler dann bei 180 Grad so lange backen, bis der Käse goldbraun ist.

 

Nährwertangaben:

  • Kalorien insgesamt: 659 Kcal / pro 100g: 90,9 Kcal
  • Kohlenhydrate: 20 g / pro 100g: 2,8g
  • Fett: 42 g / pro 100g: 5,8g
  • Eiweiß: 49 g / pro 100g: 6,8g

Danke für das Rezept an Katrin Lorek

Folge uns:
Facebook
Instagram
RSS
Neue Beiträge per Mail